Aktuelles - FDP Wipperfürth

Wipperfürth,20.Januar 2019

Neujahrstreffen

Zum traditionellen Neujahrsempfang trafen sich am 20.Januar die Parteifreunde aus Radevomwald, Wipperfürth und Hückeswagen im Gasthof Wigger in Wippperfürth-Egen.

Als Einlader konnte Radevormwalds Ortsvorsitzender Raphael Krauskopf den Landtagsabgeordneten Jörn Freynick, den Europawahl-Kandidaten Gerd Kaspar und den Kreisvorsitzenden Jörg Kloppenburg und viele Mitglieder begrüßen

In den Reden und Statements der Politiker gings es vor allem um die wichtige Europawahl am 26.Mai, von der sich die FDP ein möglichst zweistelliges Wahlergebis erhofft. Um das zu erreichen ist Anstrengung und Einsatz aller Liberalen notwendig.Bei und nach dem gemeinsamen Mittagessen wurde in geselliger Runde weiter diskutiert.

GW

Neues EU-Urheberrecht

Schlag gegen das Grundrecht auf freie Meinungsäußerung

Seit 2016 wird darüber diskutiert, jetzt gibt es eine Einigung im Streit um neue Regeln für den Schutz von Urheberrechten. Die Freien Demokraten üben drastische Kritik. Der FDP-Experte Jimmy Schulz beklagt: "Unternehmen werden faktisch dazu gezwungen, ...
mehr...

Fahrverbote in Stuttgart

Fahrverbote kippen, moderne Mobilität gestalten

Seit dem Diesel-Fahrverbot einschließlich der Euronorm 4, kommt es in Stuttgart zu regelmäßigen Demonstrationen. Die Freien Demokraten haben nun ein umfassendes Papier vorgelegt, in dem sie skzizzieren, welche Alternativen sie voranbringen wollen, um ...
mehr...

Haushaltsrede 2018

Haushaltsrede der FDP Wipperfürth

Josef W. Schnepper FDP
Rede zur Verabschiedung des Haushalts 2018 der Hansestadt Wipperfürth am 06.02.2018



Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Ratskolleginnen und –Kollegen,
sehr geehrter Herr Bürgermeister,


es ist erfreulich, dass die Kämmerei uns für das vergangene Haushaltsjahr 2017, wie schon im Vorjahr, ein ausgeglichenes, ja leicht positives Jahresergebnis vorlegen kann - obwohl in der Planung noch mit einem Defizit von 4,7 Mio EUR gerechnet worden war.

Entscheidend zum diesem positiven Ergebnis beigetragen haben wieder die beiden wichtigsten Einnahmepositionen des städtischen Haushalts: Gewerbesteuern in Höhe von 19,5 Mio €, die unsere Wipperfürther Unternehmen erwirtschaftet haben - und die Einkommensteuern mit 10,5 Mio €, die von allen steuerzahlenden Bürgern erbracht wurden.

Die Zahlen zeigen die Bedeutung einer florierenden Wirtschaft für das Wohlergehen unserer Stadt. Die Kommune sollte deshalb ihre Steuerzahler „pflegen“ und ihnen ein attraktives Arbeits- und Wohnumfeld bieten.
mehr...

Neuss, 25.November 2017

Landesparteitag wählt Beisitzer Kloppenburg

Die NRW FDP wählte auf ihrem außerordentlichen
Landes-Parteitag in Neuss den stellvertretenden Ministerpräsidenten des Landes NRW Dr. Joachim Stamp zu ihrem neuen Landesvorsitzenden, nachdem Christian Lindner den Vorsitz wie angekündigt abgegeben hatte, um sich ganz auf das Amt des Bundesvorsitzenden zu konzentrieren.

Auf den durch die Wahl von Dr. Stamp frei gewordenen Platz eines Beisitzers im Landesvorstand wurde der Kreisvorsitzende der FDP Oberberg Jörg Kloppenburg auf Vorschlag des Vorstandes des Bezirksverbandes Köln gewählt.


In seiner Vorstellungsrede hatte Kloppenburg zuvor noch einmal deutlich gemacht, dass er es ausdrücklich begrüßt habe, dass Christian Lindner und das Sondierungsteam die Gespräche beendet und damit Rückgrat bewiesen hätten.

Der FDP Kreisvorsitzende freut sich auf die Mitarbeit im Landesvorstand. „Ich kann zukünftig so auch die Interesse unseres Kreisverbandes unmittelbar in die Entscheidungen der Landes FDP einbringen“ so Kloppenburg nach seiner Wahl zum Beisitzer.

Steuertarif

FDP will Mittelstandsbauch abschmelzen

Gerade bei kleinen und mittleren Einkommen bleibt oft nicht einmal die Hälfte von jedem hinzuverdienten Euro übrig. Und die Steuerbelastung ist 2018 noch weiter gestiegen. Die Steuerquote nahm um 0,4 Prozentpunkte zu. Das zeigt nach Ansicht der Freien ...
mehr...

Berlin,20.November 2017

Brief Christian Lindner

Hier können Sie das Rundschreiben von Christian Lindner an alle FDP-Mitglieder mit seiner Stellungnahme zum Verlassen der Jamaika-Sondierungsgespräche nachlesen.

Stellungnahme Christian Lindner

Münchner Sicherheitskonferenz

Ohne Amerika ist Europa gar nicht handlungsfähig

"Eine neue Zeit des Machtkampfes entsteht zwischen den USA, China und Russland, sie geht einher mit einem gewissen Machtvakuum in dem, was als liberale internationale Ordnung gilt." Dieser Satz aus dem  "Munich Security Report (MSR)" spiegelt die Themen ...
mehr...

Gummersbach,25.September 2017

Bundestagswahl 2017

Mit einem Wahlergebnis von 13,8% bei der Bundestagswahl liegt die FDP Oberberg über dem Bundesdurchschnitt (10,7 %).Leider konnte der Kreisvorsitzende Jörg Kloppenburg nicht in den Bundestag einziehen.

Wahlergebnis für Wipperfürth:14,32%